Wushu-Kung Fu

Das Wushu- Kung Fu ist eine uralte Kunst. Praktizierende müssen wissen, dass dies eine Verteidigungs- und keine Angriffskunst ist. Wenn wir es also anwenden, dann tun wir dies, um nicht kämpfen zu müssen. Kung Fu ist vielmehr eine Kunst, ein Lebensstil, mit dessen Hilfe wir unsere körperliche und mentale Gesundheit sowie unsere innere Energie, auch bekannt als CHI bzw. KI, verbessern können.

 

Disziplin, Wille, Geduld und Motivation sind für diese alte Kunst unabdinglich. Es ist ein langer Weg, der uns viel über das Leben und über uns selbst lehrt. Mit Hilfe des Kung Fu können wir bedeutende innere und äussere Veränderungen erreichen, wie zum Beispiel an Stärke und Sicherheit dazugewinnen oder einen besseren Überblick in schwierigen Lebenssituationen zu erhalten. Das Wichtigste ist nicht der Sieg, sondern die Selbstbeherrschung. Wir sollen lernen, unsere Ängste, Zweifel, Grenzen, Leiden, Schwächen und Ungeduld zu beherrschen. Es ist wichtig, sich immer wieder daran zu erinnern, dass unser stärkster Gegner wir selbst sind. Sobald wir dies verstehen, kommen wir voran.

Wushu-kung fu Chang Chuan
Kreuzbuchstrasse 44, 6006 Luzern
Kontakt: wushu.kungfu@hotmail.com